Willkommen bei EQUIverde
Folgen Sie uns bei Facebook

Team

Christine Andres

  • Geboren 1971
  • Landschaftsgärtnerin
  • Dipl.-Ing. (FH) Landespflege
  • öbv Sachverständige für den Garten- und Landschaftsbau
  • Wirtschaftsmediatorin
  • pferdegestützter Coach (HorseSense)
  • Lifecoach (HumanSense)
  • Buchautorin und Verfasserin zahlreicher Fachartikel

Seit Kindesbeinen an bin ich leidenschaftliche Reiterin. Von den herkömmlichen Methoden im Reitsport wandte ich mich im Laufe der Jahre jedoch immer mehr ab. Viel zu häufig wird das Pferd nur als Sportgerät gesehen, das möglichst gut und problemlos funktionieren soll. Damit aber wird man dem Pferd nicht gerecht. Es sind sehr sensible Tiere, die außerordentlich feinfühlig sind. Sie nehmen unsere Emotionen sehr genau wahr und sind sehr gut imstande mit uns auf ihre Weise zu kommunizieren.

Hören wir ihnen zu und achten ihre Bedürfnisse, so dürfen wir vieles von ihnen lernen. Diesen gegenseitigen respektvollen Umgang lernte ich nicht nur bei den Pferden, sondern auch in meinen Ausbildungen als Mediatorin und als Coach. In einem Elternhaus aufgewachsen, in dem Streitigkeiten eher an der Tagesordnung als die Ausnahme waren, ist es mir heute eine Herzensangelegenheit, Menschen miteinander zu verbinden und ihnen Werkzeuge für einen wertschätzenden und konfliktarmen Umgang auf den Weg zu geben.

 

 

Aktuelles

Unsere Coachings bieten wir bis März 2022 zu Sonderkonditionen an. Sprechen Sie uns darauf gerne an. MEHR

Die Co-Trainer

Larissa Andres , geb. 2000
Larissa absolvierte nach ihrem Abitur diverse mehrmonatige Praktika, u.a. bei einer Tierphysiotherapeutin sowie in einem Ausbildungsstall in der Bretagne. Im Herbst 2022 wird sie eine Ausbildung als Physiotherapeutin beginnen. Auch sie reitet aktiv und beschäftigt sich seit längerem mit biomechanischen Grundsätzen des Trainings sowie mit pferdegerechter Haltung und einem respektvollen Umgang mit dem Partner Pferd. Sie unterstützt mich nicht nur bei der Versorgung der Pferde, sondern auch bei der Organisation und Durchführung der Coachings.

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Larissa Andres , geb. 2000

Meine Stute Chupa kam im Jahr 2014 zu mir. Mit ihr wollte ich im Dressursport durchstarten. Recht schnell allerdings belehrte sie mich eines besseren und zeigte mir auf ihre stets unmissverständliche Art, dass das nicht ihren Plänen entsprach. Nach einigen Jahren des Ausprobierens fanden wir über einige Umwege und Sackgassen zu einem tollen, gemeinsamen Weg, der uns beiden Spaß macht. Sie ist inzwischen in jeder Situation ein tolles Verlasspferd, das auch im Coaching durch ihre ehrliche Art wertvolle Arbeit leistet. Wird sie nicht gerade fürs Coaching eingesetzt, darf sie ihre Fähigkeiten als Reitpferd bei der Working Equitation beweisen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Chupa Chups, geb. 2007. Oldenburger Springpferd.

Baquira durfte Anfang 2021 als 3 1⁄2 jähriges Pferd bei uns einziehen. Ich suchte für das Coaching ein möglichst rohes Pferd, das noch nicht allzu viel erlebt hatte und das aber gut sozialisiert war. Mit Baquira wurde ich schneller fündig als gedacht. Sie entpuppte sich als extrem sozialverträglich, dabei stets freundlich und mit ihrer großen Neugierde dem Menschen immer zugewandt. Sie ist eine tolle Ergänzung und Unterstützung für das Coaching. Sie wird derzeit von mir nach klassischen Grundsätzen und ihrem Alter entsprechend schonend unterm Sattel ausgebildet. Sie lebt gemeinsam mit Chupa in einem Laufstall mit Herdenanschluss.

Aktuelles

Baquira, geb. 2017. Polnisches Warmblut.

„Wenn du erkannt hast, dass Mauern dich selbst einschränken, ist Brücken bauen die logische Konsequenz“

(Silvana E. Schneider)

Warum pferdegestütztes Coaching?
Eine effiziente Methode
zu Ihrem Gewinn
Haben Sie noch Fragen?
Das Wichtigste kurz
zusammengefasst - FAQ
Unverbindl. Vorgespräch vereinbaren
07021 / 724 29 12
info@equiverde.de